Cookies?
Library Header Image
LSE Research Online LSE Library Services

Antizipieren der Angebotspflicht nach dem neuen Übernahmerecht

Schuster, Edmund-Philipp (2007) Antizipieren der Angebotspflicht nach dem neuen Übernahmerecht. Wirtschaftsrechtliche Blätter, 21 (8). pp. 353-364. ISSN 0930-3855

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Übernahme börsennotierter Unternehmen unterliegt regelmäßig wettbewerbsrechtlichen Beschränkungen, die vor allem auch bei Erwerb eines die Kontrolle vermittelnden Aktienpakets zu beachten sind. Derartige Erwerbe werden daher idR mit Erhalt der erforderlichen Genehmigungen bedingt. Nach der Praxis zum ÜbG aF entstand die übernahmerechtliche Angebotspflicht in diesen Fällen erst mit Wegfall der wettbewerbsrechtlichen Durchführungshindernisse; gleichzeitig wurde auch die Stellung eines die bevorstehende Angebotspflicht vorwegnehmenden freiwilligen ("antizipatorischen") Übernahmeangebots zugelassen. Der vorliegende Beitrag soll untersuchen, unter welchen Voraussetzungen eine derartige Gestaltung auch nach In-Kraft-Treten des ÜbRÄG 2006 zulässig ist.

Item Type: Article
Official URL: http://www.springerlink.com/content/0930-3855/
Additional Information: © 2007 Springer
Library of Congress subject classification: K Law > K Law (General)
Sets: Departments > Law
Rights: http://www.lse.ac.uk/library/usingTheLibrary/academicSupport/OA/depositYourResearch.aspx
Date Deposited: 19 Oct 2010 14:24
URL: http://eprints.lse.ac.uk/29608/

Actions (login required)

Record administration - authorised staff only Record administration - authorised staff only